Waschmachine mit Skijacken
Imprägnieren Pflegen Skijacke waschen

Skijacke waschen

Skijacke richtig waschen – wie wir es empfehlen!

Nach dem Wintersporturlaub und tollen Erlebnissen auf den Pisten, kann die Skibekleidung einen unangenehmen Geruch annehmen und auch in ihrer wasserabweisenden Funktion nachlassen. Ganz gleich wie gut die Qualität Ihrer Skijacke Herren ist, gewaschen werden müssen sie alle. Doch wer seine Skijacke waschen möchte, sollte einige Dinge im Vorfeld beachten. Zahlreiche Marken geben Hinweise zum Waschvorgang der Skijacken, diese Tipps von Mammut, Bogner & Co. Sind sehr wertvoll und Sie sollten die Hinweise vorher gut lesen. Nun aber kommen wir zu unseren Tipps, wie wir die Skijacken richtig waschen. Wir haben eine Ansammlung wichtiger Punkte für Sie zusammengestellt, die Ihnen den Umgang mit den hochwertigen Produkten erleichtern sollen.

Unsere Tipps zum Skijacke waschen im Überblick

Erstens achten Sie auf das Fassungsvermögen Ihrer Waschmaschine. Die Waschmaschine sollte nicht zu voll sein. Diese Regel sollten wir auch von der Alltagskleidung kennen. Wenn die Waschmaschine nicht überfüllt ist, wird die Skijacke und die anderen Skiausrüstungsteile schonender gewaschen.

Zweitens achten Sie darauf, dass alle Reißverschlüsse geschlossen sind um eventuelle Schäden zu vermeiden. Wir empfehlen auch, die Skibekleidung auf links zu drehen. So können Sie die Artikel noch besser schonen.

Drittens keine Weichspüler verwenden, dadurch könnten die Membrane aufquellen oder kaputt gehen. Ein Feinwaschmittel oder ein spezielles Membranwaschmittel wäre hier besser geeignet um die Skijacke waschen zu können. Achten Sie außerdem ganz genau auf die Temperaturangaben am Etikett.

-Outdoor-Sport-Waschmittel für Funktionsbekleidung
-enthält keine Bleichmittel, Phosphat oder Weichspüler
-für Hand- und Maschinenwäsche



Viertens ist es sinnvoller auf das Schleudern in der Waschmaschine zu verzichten. Stattdessen sollte man die nasse Skibekleidung abtropfen lassen, bevor man diese in den Trockner schiebt. (Wenn es die Räumlichkeiten und Temperaturen zulassen, kann man die Wäsche auch draußen trocknen; ACHTUNG: Die Artikel müssen ordentlich trocknen um strenge Gerüche oder ähnliches zu verhindern/ schonend trocknen empfohlen, wenn möglich kein Kaltluft Programm. Wärme wirkt unterstützend für die Regenerierung der Skijacken Oberfläche).

Fünftens nach maximal 2-3 Mal waschen, sollte die Skijacke imprägniert werden. Die nasse Skijacke wird durch geeignete Sprühimprägnierung wieder wasserdicht gemacht.

-umweltfreundlich
-stark Wasser- und Schmutzabweisend
-Atmungsaktivität bleibt erhalten
-hohe Abriebbeständigkeit
-keine Wärmeaktivierung notwendig



Fazit zum Skijacke waschen und erhalt der Funktionalität

Natürlich sollte schmutzige Kleidung gewaschen werden, bei der Funktionskleidung raten wir jedoch dazu dies nicht zu oft zu machen. Wir empfehlen die Skijacke nach häufigem Gebrauch zu waschen.

Skijacke waschen und imprägnieren

Related posts

Leave a Comment